Platzstatus
9 Loch Platz
Winterabschläge
Driving Range
E-Carts
Golftrolleys
Sommergrün
Übungsgrün
Hunde an Leine

Neue Course Handicap-Listen

Nach der Umstellung der Handicaps (HCP), wurde auch das Course Rating (Spielvorgabe) der Golfplätze dementsprechend angepasst.

Neu ist, dass für 9-Loch-Runden eine extra Course Handicap-Liste erstellt wurde. Somit gibt es für Herren und Damen jeweils 2 Course Handicap-Listen, einmal für 9 Löcher und einmal für 18 Löcher.

Einzusehen sind diese auf unserer Webseite unter Club – Course Rating.

Weshalb ist die Tabelle so umfangreich?

Mit Einführung der neuen Handicap-Regeln werden auch die Handicap-Indizes (HCPI) oberhalb von 36,0 „gesloped“, um ein entsprechendes Course Handicap zu erhalten. Das heißt, in der Vergangenheit haben alle Spieler mit einem HCP oberhalb von 36,0 einen Zuschlag an Schlägen erhalten, die einem Spieler mit HCP 36,0 entsprach.

Beispiel: HCP 36,0 erhielt eine Spielvorgabe von 41, also +5. Somit erhielt jeder Spieler mit einem HCP oberhalb von 36,0 diese 5 zusätzlichen Schläge, also bspw. ein Spieler mit HCP 43 eine Spielvorgabe von 48.

Dies konnte bislang am Tabellenende unterhalb des Handicaps 36,0 in einer Zeile dargestellt werden. Da jedoch der Effekt von Slope diese Linearität nicht erlaubt, kann dies für HCPI über 36,0  nicht mehr in einer einzelnen Zeile dargestellt werden.

Vorab aber noch dies: Auf www.golf-dgv.de, dem Dreh- und Angelpunkt zum WHS für Golfspielerinnen und Golfspieler, kann nun jeder, neben seinem Handicap-Index (HCPI) und seinem Handicap History Sheet, auch seinen persönlichen Scoring Record einsehen. Klickt man dort gar auf die Detail-Ansicht zu jedem Ergebnis, werden alle notwendigen Daten sowie die Berechnungsformeln angezeigt, die es dem Spieler bei Bedarf ermöglichen, die sogenannten Score Differentials (und damit die Grundlage „für seine besten für den HCPI zu wertenden Runden“) selber nachrechnen zu können. Voraussetzung dafür ist natürlich die Registrierung durch den Golfer auf dieser Webseite, da ihm ja nur dann seine persönlichen Daten überhaupt individuell zugeordnet werden können.

Schreibe einen Kommentar